An den Bühnen der Region. ,,Lohengrin“ an der Oper Zürich

Tenor in der Krachledernen

Klaus Florian Vogt und Elza van den Heever.  Foto: Rittershaus
Klaus Florian Vogt und Elza van den Heever. Foto: Rittershaus

Menschen in alpenländischem Trachtenlook wollen uns die Geschichte von „Lohengrin“ erzählen.

Zürich. (VN-tb) Kann eine solche Rustikal-Ästhetik denn überhaupt passen für die von Mystik durchtränkte Welt dieser märchenhaften romantischen Wagner-Oper? Das Paradoxe an der Koproduktion des Zürcher Opernhauses mit der Wiener Staatsoper ist nun dies, dass man einerseits mit Nein antworten muss. U

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.