Wie man die Sterne neu ordnet

von Veronika Fehle
Das Arpeggione Kammerorchester überzeugte mit der Star-Mezzosopranistin Vesselina Kasaraova. Foto: Fritz
Das Arpeggione Kammerorchester überzeugte mit der Star-Mezzosopranistin Vesselina Kasaraova. Foto: Fritz

Mit Mozart und „Göttern des Olymp“ meldete sich das Arpeggione-Orchester zurück.

Hohenems. Eines bewiesen die Musikerinnen und Musiker des Hohenemser Kammerorchesters am Samstagabend absolut: dass sie neben Musikalität auch definitiv einen Sinn für Spontaneität besitzen. Auf dem Programm des Konzerts „Götter des Olymp“ im Hohenemser Rittersaal stand nämlich ursprünglich neben re

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.