Raunz nicht, tauch ein, sing und denk nach

von Christa Dietrich
Das „Feldhotel“ von Martin Mackowitz und Nikolaus Skorpik war bei jeder Veranstaltung in Buchboden zum Bersten voll.  Fotos: VN/Dietrich  
Das „Feldhotel“ von Martin Mackowitz und Nikolaus Skorpik war bei jeder Veranstaltung in Buchboden zum Bersten voll. Fotos: VN/Dietrich  

Schon einige „Walserherbst“-Stunden können Positives bewirken.

Buchboden. (VN-cd) Der Suppe und dem Kuchen brauchte man erst gar nicht zu widerstehen, ließ sich das Zulangen doch damit rechtfertigen, die Künste von Köchinnen der Talschaft zu würdigen. Sie sind zudem ein wesentlicher Programmpunkt beim Festival „Walserherbst“, für das in Buchboden aus Abrissmate

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.