Einen „Fall für drei“ brillant gelöst

von Fritz Jurmann
Das spanische Ensemble Cuarteto Casals ist neben dem Hagen Quartett zu einer festen Konstante im Programm geworden.  Foto: Schubertiade  
Das spanische Ensemble Cuarteto Casals ist neben dem Hagen Quartett zu einer festen Konstante im Programm geworden. Foto: Schubertiade  

Bei der Schubertiade rettet das Cuarteto Casals den Abend mit einem Gast.

HOHENEMS. Wie das Leben eben so spielt, manchmal auch sehr menschlich: „Da die Geburt seines Kindes unmittelbar bevorsteht, wird Abel Tomàs Realp im heutigen Konzert von Messun Hong Coleman vertreten“, vermeldet das Abendprogramm. Was bei einem jahrzehntelang eingespielten Quartett als Katastrophe g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.