Shortlist zum Buchpreis

Frankfurt/Main. Auf der Shortlist zum Deutschen Buchpreis, der am 6. Oktober vergeben wird, stehen neben „Der Allesforscher“ des Österreichers Heinrich Steinfest die Romane von Thomas Hettche („Pfaueninsel“), Angelika Klüssendorf („April“), Gertrud Leutenegger („Panischer Frühling“), Thomas Melle („

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.