Debatte um Ehrung von Imre Kertész

Budapest. Der ungarische Nobelpreisträger Imre Kertész soll am 20. August die höchste ungarische staatliche Auszeichnung, den „Orden des Heiligen Stephan“, erhalten.

Die rechtsradikale Jobbik-Partei kritisiert in einem offenen Brief an Staatschef Janos Ader, dass Kertész wegen seiner früheren Äußerun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.