Ein kunstvolles Ambiente für großartige Musik

   
   

Wer nicht innehielt, der hat definitiv etwas versäumt, denn Flötist Eric Lamb und Schlagzeuger Rupert Struber gaben am Donnerstag auf einer eigens gestalteten Bühne vor dem Kunsthaus Bregenz ein phantastisches Konzert. In Werken von Dai Fujikura, J. S. Bach und Lou Harrison zeigte sich nicht nur die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.