Schildkrötenpanzer und Wälderharmonika

Ausgesetzt: Arbeiten von Franziska Stiegholzer.  Foto: A. Grabher  
Ausgesetzt: Arbeiten von Franziska Stiegholzer. Foto: A. Grabher  

In der Galerie 365 in Schnepfau sind geschindelte Objekte der Bildhauerin Franziska Stiegholzer zu sehen

SCHNEPFAU. (VN-ag) Schindeln sind mehr als ein Stück gespaltenes Holz, das zur Fassadenverkleidung verwendet wird. Im Bregenzerwald prägen die geschindelten Häuser mit ihrer Patina das Landschafts- bzw. Ortsbild nachhaltig. In den Arbeiten der aus Wien stammenden Künstlerin Franziska Stiegholzer, di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.