Kommentar

Christa Dietrich

Unseriöse Kulturpolitik

„Trans-Maghreb“, die Novelle des Musikers und Autors Hans Platzgumer, zählt zu jenen Büchern, die die Vorarlberger bzw. österreichische Literaturlandschaft bereichern. Das Werk bildet die Basis für ein Musiktheaterprojekt, das heuer zur Uraufführung kommt. Die Oper „Die unerwartete Schwalbe“ von Sim

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.