Gerüchte um Auflösung dementiert

"Highway to Hell" ist einer der größten Hits von AC/DC.
"Highway to Hell" ist einer der größten Hits von AC/DC.

London. AC/DC-Sänger Brian Johnson (66) hat Gerüchte über ein nahendes Aus der australischen Rockband dementiert. „Wir kommen definitiv im Mai in Vancouver zusammen“, sagte er einer britischen Zeitung. Die Band wolle dann auch wieder zusammen Musik machen. Johnson reagierte damit auf Trennungsgerüch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.