Leidenschaft, die man hört

von Christa Dietrich
Barockes von Purcell, Neues von Üstün, moderne Klassik von Strawinsky, Tangos – all das begleitet „Die Schurken“ auf der „Odyssee“.  Foto: Schurken
Barockes von Purcell, Neues von Üstün, moderne Klassik von Strawinsky, Tangos – all das begleitet „Die Schurken“ auf der „Odyssee“. Foto: Schurken

Sie heißen zwar „Die Schurken“, sind aber exzellente Musiker, die ihre Hörer überraschen.

Dornbirn. (VN-cd) Wenn sich Stefan Dünser (Trompete), Martin Deuring (Kontrabass), Martin Schelling (Klarinette) und Goran Kovacevic (Akkordeon) ansagen, dann braucht man das Publikum nicht lange zu  bitten. Die Konzerte sind gut und begehrt, die Musikvermittlungsprogramme bereits international ausgezeichnet, und weil das so ist, haben sich die Musiker zum 10-Jahr-Jubiläum des Ensembles zusammengesetzt, um ein Programm zu konzipieren, das die Schönheit der Musik vermittelt. Sie sind dabei auf die Idee gekommen, alles das, was die vier Intepreten selbst mögen, zu einem Projekt zu verschweißen, das sich in erster Linie einmal nicht an Kinder richtet, sondern an Erwachsene.

Für Martin Deuring ist es Purcells „Fairy Queen“, für seine Kollegen war es unter anderem Strawinsky oder – weil er die Vorarlberger Musikszene so bereichert hat – auch Murat Üstün. Das Ergebnis heißt zwar „Odyssee“, führt die Zuhörer nicht auf Irrwege, sondern vermittelt in erster Linie die Freude an Musik und bietet zudem die Basis für ein weiteres Kinderprogramm, mit dem man dann im nächsten Jahr wieder auf Tournee geht. Obwohl alle vier Musiker in verschiedenen Ensembles (darunter im Symphonieorchester Vorarlberg) unterwegs und auch als Pädagogen tätig sind, muss, so Martin Deuring, das Engagement für „Die Schurken“ aufrechtbleiben. Der Erfolg verpflichtet und schließlich erfahren Deuring, Schelling, Dünser und Kovacevic im In- und Ausland, dass die Kommunikation funktioniert und ihre Leidenschaft gehört wird.

Das Jubiläumskonzert des Ensembles „Die Schurken“ findet am 12. April, 20.30 Uhr, am Dornbirner Spielboden statt

Artikel 2 von 8
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.