Erfolg für Fotokünstler Andreas Ender

Mit der Serie „paperbag (reBORN)“ wurde der Vorarlberger Fotokünstler Andreas Ender zur Teilnahme an der „photo14“ in Zürich eingeladen, die heuer vom 10. bis 14. Jänner stattfindet und im letzten Jahr rund 17.500 Besucher anzog. Die ausgewählte Serie besteht aus inszenierten Personenporträts mit au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.