Hintergrund. Im Münchner Kunstfund befinden sich sensationelle Meisterwerke

Zum Schutz lange geheim gehalten

Auch dieses Werk von Matisse wurde für Medienvertreter gestern nur an die Wand projiziert.
Auch dieses Werk von Matisse wurde für Medienvertreter gestern nur an die Wand projiziert.

Der sensationelle Kunstfund wirft brisante Fragen auf: Wem gehören die Bilder und was tun die Behörden?

Augsburg, München. Diese Bilder sind für die Kunstgeschichte von unschätzbarem Wert: Das Selbstporträt von Otto Dix etwa, das den Avantgarde-Maler lässig mit Zigarre zeigt. Ein bislang unbekanntes Werk von 1919, wie die Kunstexpertin Meike Hoffmann gestern in Augsburg erklärte. Solche überraschenden

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.