Meinung

Walter Fink

Eine Schande für unser Land

Eigentlich müsste man den Vorarlbergern untersagen, sich über die vergangene Nationalratswahl in irgendeiner Form zu äußern. Wir haben unser demokratisches Kapital nun endgültig verspielt. Denn nachdem wir schon vor fünf Jahren mit knapp über 70 Prozent eine beschämende Wahlbeteiligung zu verzeichne

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.