Die Neugier ist geschürt

von Christa Dietrich
„Die Sprache der Enkel“ des jungen Vorarlberger Autors Max Lang wurde gestern Abend in Bregenz uraufgeführt. Foto: Theater Kosmos
„Die Sprache der Enkel“ des jungen Vorarlberger Autors Max Lang wurde gestern Abend in Bregenz uraufgeführt. Foto: Theater Kosmos

Schön, wenn das Theater Überraschungen bereithält, wie sie Max Lang verantwortet.

Bregenz. Was mit „Herbst und Winter“ begann und den jungen Vorarlberger Autor Max Lang auf einen Schlag – auch außerhalb des Landes – bekannt machte, soll sich demnächst, das heißt am 26. September, mit der Uraufführung des Stücks „Das Reich der Mitte“ fortsetzen. Zwischendurch hat Lang, der es dama

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.