„Im Westen nichts Neues?“

Zum 11. Mal wird heuer der Harder Literaturpreis ausgeschrieben.

Hard. Der mit 5000 Euro dotierte Literaturpreis der Gemeinde Hard wird heuer unter dem Thema „Im Westen nichts Neues?” ausgeschrieben. Zudem werden zwei Förderpreise im Wert von je 1000 Euro vergeben. Das Thema lehnt sich an den bis auf das Fragezeichen gleichnamigen Roman von Erich Maria Remarque a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.