Ein riesiges Keimgerät für die Kunst

von Christa Dietrich
Gabriela Gerber, Kuratorin Katharina Ammann und Lukas Bardill hüllen die alte Montagehalle in wuchernde Sprossen. Foto: VN/Steurer
Gabriela Gerber, Kuratorin Katharina Ammann und Lukas Bardill hüllen die alte Montagehalle in wuchernde Sprossen. Foto: VN/Steurer

Seiner Bestimmung wird der Kunstraum nun so fulminant wie poetisch gerecht.

Dornbirn. Das rasche Wachstum von Sprossen hat wohl jeder schon mit mehr oder weniger Faszination verfolgt. Handliche Keimgeräte machen dies fast überall möglich. Wie es denn wäre, wenn man sich quasi auf Augenhöhe mit den recht kleinen Pflänzchen befände, wenn eines der an sich winzigen Blättchen w

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.