Tote Hosen spielen von Nazis verfemte Musik

Campino betreibt Geschichtsaufarbeitung. Foto: AP
Campino betreibt Geschichtsaufarbeitung. Foto: AP

Punkrocker arbeiten gemeinsam mit einem Sinfonieorchester.

Düsseldorf. 75 Jahre nach der NS-Propagandaschau „Entartete Musik“ in Düsseldorf erinnern die Toten Hosen an die Ächtung von Komponisten der Moderne durch die Nationalsozialisten. Gemeinsam mit dem Sinfonieorchester der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf spielen die Punkrocker vom 19. bis 21. Okt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.