Finissage im Kunstraum: Alle Räder sind weg

Mit über 4000 Besuchern ist die gestern beendete Ausstellung von Jonathan Monk im Kunstraum Dornbirn bestens gelaufen. Der britische Künstler ließ unter anderem hundert Fahrräder nach einem Modell der 1920er-Jahre nachbauen. Tag für Tag wurde eines an Passanten übergeben. Das letzte erhielt ein Juge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.