Ein Traum von einem Pultstar

von Fritz Jurmann
Die Wiener Symphoniker spielten unter Paul Daniel Werke von André Tchaikowsky und Sergej Rachmaninow. Foto: BF
Die Wiener Symphoniker spielten unter Paul Daniel Werke von André Tchaikowsky und Sergej Rachmaninow. Foto: BF

Die Wiener Symphoniker zeigten sich unter Paul Daniel in bester Spiellaune.

Bregenz. Es war eine bezeichnende Geste, die ganz selten passiert: Dass nämlich am Ende eines Konzerts nicht nur die Streicher mit ihren Bögen, sondern auch die Bläser in den Jubel des vollbesetzten Festspielhauses einstimmen und demonstrativ dem Dirigenten applaudieren. So wurde der Engländer Paul

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.