Jünger und im Steigen begriffen

von Christa Dietrich
Kooperation, die nach Fortsetzung verlangt: Szene aus dem Handke-Projekt des Landestheaters vor der Fassade des Vorarlberg Museum.
Foto: LT/Anja Köhler
Kooperation, die nach Fortsetzung verlangt: Szene aus dem Handke-Projekt des Landestheaters vor der Fassade des Vorarlberg Museum. Foto: LT/Anja Köhler

Landestheater konnte Besucherzahlen erhöhen. Mehr Gastspiele sind geplant.

Bregenz. Die Kraxelei hat sich gelohnt. Nach den Aufführungen des Handke-Stücks „Die Stunde da wir nichts voneinander wussten“ als horizontal auf dem Kornmarktplatz und vertikal an der Fassade des Vorarlberg Museum ausgebreitetes Spektakel sind sich Museumsdirektor An­dreas Rudigier und Theater-Inte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.