Welttheater am Wallfahrtsort

Einsiedeln. Im neuen Einsiedler Welttheater greift der Mensch mit der Gentechnik in die Schöpfung ein. Autor Tim Krohn und Regisseur Beat Fäh stellen Fragen nach Grenzen des Machbaren. Mit der Produktion, die am Wochenende Premiere hatte, hat man sich nun weit von Calderón de la Barca entfernt. Gesp

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.