Zur Abwechslung regnet es Bälle

von Christa Dietrich
Tausende PET-Flaschen bilden einen Schleier und einen Vorhang. FotoS: LT/Anja Koehler
Tausende PET-Flaschen bilden einen Schleier und einen Vorhang. FotoS: LT/Anja Koehler

Landestheater plant großes Spektakel vor der Fassade des neuen Vorarlberg Museums.

Bregenz. Auf den Regen hätte man locker verzichten können und der sollte sich auch am kommenden Mittwochabend nicht mehr einstellen, wenn „Die Stunde, da wir nichts voneinander wussten“ von Peter Handke Premiere hat. Seit Wochen probt das Vorarlberger Landestheater unter Mithilfe von Akteuren des Th

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.