festival in Cannes. Die Goldene Palme geht an den französischen Film „La vie d’Adèle“

Die Liebe hat gesiegt, jene zwischen zwei Frauen

Küsse samt Goldene Palme: Die Schauspielerinnen Lea Seydoux und Adèle Exarchopoulos mit Regisseur Abdellatif Kechiche. Fotos: Reuters
Küsse samt Goldene Palme: Die Schauspielerinnen Lea Seydoux und Adèle Exarchopoulos mit Regisseur Abdellatif Kechiche. Fotos: Reuters

Regisseur Abdellatif Kechiche und seine beiden Schauspielerinnen holen sich den Hauptpreis.

Cannes. Die Goldene Palme des Filmfestivals in Cannes geht in diesem Jahr an den französischen Beitrag „La vie d’Adèle“. Die Auszeichnung wurde an den Regisseur Abdellatif Kechiche und – erstmals bei diesem Festival – auch an seine beiden Hauptdarstellerinnen Adèle Exarchopoulos und Lea Seydoux verg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.