Liebe, die den Tod überwindet

von Christa Dietrich
Die Oper „Thomas“ wird bei den Schwetzinger Festspielen in Kooperationen mit dem Staatstheater Karlsruhe und dem Landestheater Innsbruck uraufgeführt. Fotos: Festspiele/W. Runkel
Die Oper „Thomas“ wird bei den Schwetzinger Festspielen in Kooperationen mit dem Staatstheater Karlsruhe und dem Landestheater Innsbruck uraufgeführt. Fotos: Festspiele/W. Runkel

Mit „Thomas“ schreibt der Vorarlberger Georg Friedrich Haas wieder Operngeschichte.

Bregenz, Schwetzingen. Der eine ist ein gefeierter Komponist, der andere ein Schriftsteller mit immer bekannter werdendem Namen, gemeinsam bilden der Vorarlberger Georg Friedrich Haas und der Tiroler Händl Klaus jenes Team, auf das die Schwetzinger Festspiele und damit der veranstaltende Südwestfunk

Artikel 2 von 7
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.