Kleist-Preis für Autorin Katja Lange-Müller

Berlin. Die Berliner Schriftstellerin Katja Lange-Müller wird mit dem Kleist-Preis 2013 ausgezeichnet. Die 62-Jährige sei eine der sprachmächtigsten Autorinnen der deutschen Gegenwartsliteratur, hob die Kleist-Gesellschaft gestern hervor. Lange-Müller („Die Enten, die Frauen und die Wahrheit“, „Böse Schafe“) erhielt bereits zahlreiche Preise. 2012 war sie Stipendiatin an der Villa Massimo in Rom. Der mit 20.000 Euro dotierte Kleist-Preis wird ihr am 17. November im Berliner Ensemble überreicht.

Artikel 14 von 14
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.