Jagd auf einen Unschuldigen

Lucas (Mads Mikkelsen, r.) wird zum Opfer der Verleumdungen einer ganzen Stadt. Foto: Thimfilm
Lucas (Mads Mikkelsen, r.) wird zum Opfer der Verleumdungen einer ganzen Stadt. Foto: Thimfilm

Der großartige Mads Mikkelsen spielt einen Erzieher unter Missbrauchsverdacht.

Drama. Wer sich von Filmen erwartet, mit dunklen Seiten von sich oder der Gesellschaft konfrontiert zu werden, für den ist das neue Werk des Dänen Thomas Vinterberg ein absolutes Muss. Der Dogma-Mitbegründer („Das Fest“) erzählt die Geschichte des von einem kleinen Mädchen zu Unrecht des Missbrauch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.