Er hat mit Wopmann eine neue Festspiel-Ära gestartet

Bleibt immer eine Wegmarke in der Geschichte der Bregenzer Festspiele: „Die Zauberflöte“ (1985 und 1986), inszeniert von Saravy. FotoS: BF, AP
Bleibt immer eine Wegmarke in der Geschichte der Bregenzer Festspiele: „Die Zauberflöte“ (1985 und 1986), inszeniert von Saravy. FotoS: BF, AP

Jérôme Savary, der Regisseur der ersten Seebühnen-„Zauberflöte“, ist gestorben.

Bregenz, Paris. Der französisch-argentinische Künstler starb am Montagabend an den Folgen einer Krebserkrankung in Paris. Er wurde 70 Jahre alt.

Savary stand jahrelang an der Spitze französischer Schauspielhäuser, gründete den Grand Magic Circus mit Profis und Laiendarstellern und sorgte mit seinen h

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.