Anart-Theater Hard präsentiert Österreich-Premiere in Anwesenheit des Autors Esteve Soler

„Gegen den Fortschritt“ ist ein außergewöhnliches Werk des jungen katalanischen Autors Esteve Soler. Er setzt sich damit mit den Ausschreitungen der westlichen Welt auseinander. Das Anart-Theater Hard ist derzeit unter Dagmar Ullmann-Bautz mit den Proben für die österreichische Erstaufführung beschä

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.