Schockrocker Cooper wird 65

Künstler wie Marilyn Manson haben den Schockrock von Alice Cooper übernommen. Foto: AP
Künstler wie Marilyn Manson haben den Schockrock von Alice Cooper übernommen. Foto: AP

New York. Knallharte ­Schale, butterweicher Kern: Mit schaurigem Make-up, Kunstblut und geköpften Baby-Puppen auf der Bühne erfand Alice Cooper den „Schockrock“ – privat aber geht der amerikanische Sänger lieber in die Kirche oder auf den Golfplatz. 22 Stunden am Tag sei er der ganz normale Vincent

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.