Mehrere Frauenfilme beim Berlinale-Festival

Österreich ist unter anderem mit Ulrich Seidl und Anja Salomonowitz vertreten.

Berlin. Im Wettbewerb des Filmfestes, das vom 7. bis zum 17. Februar stattfindet, drehen sich viele Filme um gesellschaftliche Themen. „In vielen Filmen stehen Frauen im Vordergrund, und viele Filme sind auch von Frauen“, sagte Berlinale-Leiter Dieter Kosslick. „Elle s’en va“ zeigt eine reife Frau,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.