Den Allgäu-Pionier porträtiert

Leo Hiemer erklärt, warum das Allgäu zum Käseland wurde und warum der Tourismus floriert.

Sachbuch. (VN-hv) Eine „Fahrt ins Blaue“ machen, heute ein geflügeltes Wort, bedeutete früher, zur Zeit der Flachsblüte ins Allgäu zu fahren.

Doch mit dem Aufkommen der Baumwollindustrie rentierte sich der Flachsanbau immer weniger. Carl Hirnbein (1807–1871) hatte die entscheidende Idee und setzte a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.