Weit gereist und hier perfekt gelandet

Abenteuerlicher Werdegang: Peter Madsen mit seinem Collective of Improvising Artists, kurz CIA. Foto:VN/Paulitsch
Abenteuerlicher Werdegang: Peter Madsen mit seinem Collective of Improvising Artists, kurz CIA. Foto:VN/Paulitsch

Peter Madsen tritt ­wieder als Motivator Vorarlberger Jazz­musiker in Aktion.

Bregenz. (VN) Peter Madsen ist eine Größe in der internationalen Jazzszene, unglaublich produktiv und extrem vielfältig. Sein Einfluss auf die heimische Musikszene ist deutlich spürbar.

2007 gründete er das Collective of Improvising Artists – kurz CIA genannt –, ein 14-köpfiges Ensemble, das die wohl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.