Hitler-Attentat von Elser wird neu verfilmt

In Berlin wurde erst jüngst ein Elser-Denkmal enthüllt. Foto: AP
In Berlin wurde erst jüngst ein Elser-Denkmal enthüllt. Foto: AP

München. Es ist der 8. November 1939: Adolf Hitler hält eine Rede im Bürgerbräukeller in München. Draußen ist es neblig, deshalb verlässt er früher als geplant den Raum – um 21.07 Uhr, er will den Zug nehmen. 13 Minuten später explodiert eine Bombe – alles hätte funktionieren können. Der 36-jährige

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.