Spielberg und Haneke greifen nach Goldkugel

Christoph Waltz ist mit „Django Unchained“ nominiert. Fotos: AP
Christoph Waltz ist mit „Django Unchained“ nominiert. Fotos: AP

„Lincoln“ ist Favorit für die Golden Globes, Haneke und Waltz sind im Rennen.

Los Angeles. Steven Spielbergs Historienfilm „Lincoln“ hat bei der Golden-Globe-Verleihung am 13. Jänner sieben Preis-Chancen. Der Film über das Leben des US-Präsidenten wurde unter anderem in den Sparten Drama, Regie und Hauptdarsteller (Daniel Day-Lewis) nominiert.

Für Deutschland könnten Tom Tykwe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.