Bewegung und Augenblick

von Ariane Grabher
Arbeit des New Yorker Malers David Reed. Fotos: A. Grabher
Arbeit des New Yorker Malers David Reed. Fotos: A. Grabher

„Mo(ve)ment“ im Magazin 4 geht der Frage nach, ob man mit dem Körper denken kann.

Bregenz. Joseph Beuys hat die Frage für sich längst beantwortet: „Ich denke sowieso mit dem Knie.“ Aber in welchem Verhältnis stehen Denken und Handeln, Kopf und Hand im künstlerischen Prozess tatsächlich? Mit einer überaus unterhaltsam und schlüssig inszenierten Ausstellung gehen die Kuratoren Jörg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.