Der Bär Bruno lebt doch noch

Was wäre wenn? Diese Frage bringt der Vorarlberger Arzt Heinz Vogel auf amüsante Art zu Ende. Was wäre also, wenn Bruno, der Bär, lesen hätte können? Er hätte seinem Jäger eine Falle gestellt und wäre sodann aus Bayern nach Kanada geflohen. „Das abenteuerliche Leben des JJ1“ (Verlag Bucher) ist jede

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.