Sehr einfach und poetisch

Das Sonnenblumenfeld ist Treffpunkt der Liebenden. Foto: AP
Das Sonnenblumenfeld ist Treffpunkt der Liebenden. Foto: AP

Schön und erschütternd: „Das Sonnen­blumenfeld“ von Andrej Longo.

Roman. Es ist ein Roman der Kontraste: „Das Sonnenblumenfeld“ von Andrej Longo ist ebenso schön wie hässlich, so warm- wie kaltherzig, so friedvoll wie erschütternd und vor allem so unglaublich wie wahrhaftig. Wieder hat der Autor („Zehn“, „Sarahs Mörder“) mit unverschleiertem Blick das beschrieben,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.