Mein Nachbar, der Bombenbauer

Weit entfernt von Puppenhäusern: Arbeit von Judith Saupper. Foto: AG
Weit entfernt von Puppenhäusern: Arbeit von Judith Saupper. Foto: AG

Judith Saupper thema­tisiert in der Galerie Hollenstein den privaten Raum.

Lustenau. (VN-ag) Sich seine Nachbarschaft so eben mal neu erfinden – eigentlich ein Traum. Schon eher ein Alptraum in der Version „Meine Nachbarschaft“ von Judith Saupper, wo sich ein illustres Trio aus einem Bombenbauer, einem Verschwörungstheoretiker und einem Leser angesiedelt hat. Das dreiteili

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.