Schwerwiegend in der Tat

von Christa Dietrich
Gustav Klimt: „Danae“, 1907/1908. Foto: Verlag Taschen
Gustav Klimt: „Danae“, 1907/1908. Foto: Verlag Taschen

Tobias Natter gelingt es, dass sich die Menschen mit Klimt wirklich beschäftigen.

wien, Bregenz. (VN-cd) Es ist bereits relativ viel gesagt, geschrieben und gezeigt worden in diesem Jahr, in dem man den 150. Geburtstag von Gustav Klimt (1862–1918) feiert. Als der Vorarlberger Kunsthistoriker Tobias Natter – noch als Direktor des Vorarlberger Landesmuseums – den Auftrag erhielt, f

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.