Es gibt noch allerhand zu entdecken

von Ariane Grabher
Rudolf Wacker: „Herbststrauß mit Schmetterling“, 1937. Foto: Ag
Rudolf Wacker: „Herbststrauß mit Schmetterling“, 1937. Foto: Ag

Eine Ausstellung im Rohnerhaus zeichnet Rudolf Wackers Entwicklung auf.

Lauterach. Die Zwischenkriegszeit, vor allem das grafische und malerische Werk des Vorarlberger Künstlers Rudolf Wacker (1893–1939), bildet einen Schwerpunkt in der Sammlung des Privatmuseums Rohnerhaus.

Die jüngst eröffnete Ausstellung versucht den künstlerischen Weg Wackers, der als wichtigster Ver

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.