Briefe der Pussy Riots als Buch

Die drei Pussy-Riot-Mitglieder vor dem Prozess. Foto: AP
Die drei Pussy-Riot-Mitglieder vor dem Prozess. Foto: AP

Moskau. Die zu zwei Jahren Haft verurteilten Mitglieder der Moskauer Band Pussy Riot sind in Straflager gebracht worden – nun gibt das im Dezember erscheinende Buch „Pussy Riot! Ein Punk-Gebet für Freiheit“ (Edition Nautilus) Einblick in den umstrittenen Prozess. Es enthält Briefe der Frauen aus dem

Artikel 6 von 6
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.