Mit viel Geduld und vielen Filzstiften

In den Arbeiten von Karin Ritter kann sich der Betracher verlieren. Foto: A. Grabher
In den Arbeiten von Karin Ritter kann sich der Betracher verlieren. Foto: A. Grabher

Der Kulturverein Bahnhof in Andelsbuch zeigt Arbeiten auf Papier von Karin Ritter.

andelsbuch. (VN-ag) Man nehme ein Blatt Papier der Größe A3, einen Packen Filzstifte und unendlich viel Zeit. Was daraus, mit ruhiger Hand, Präzision und Geduld entstehen kann, zeigt die aktuelle Ausstellung der Bregenzerwälder Künstlerin Karin Ritter im Kulturverein Bahnhof in Andelsbuch und im geg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.