Ein buntes Knallbonbon

von Fritz Jurmann
Pianist Alexander Lonquich überzeugte als dirigierender Solist mit dem Symphonieorchester Vorarlberg in Feldkirch. Foto: JU
Pianist Alexander Lonquich überzeugte als dirigierender Solist mit dem Symphonieorchester Vorarlberg in Feldkirch. Foto: JU

Das SOV wartete zum Saisonstart im Konservatorium mit zahlreichen Neuerungen auf.

Feldkirch. Ein Abend der Premieren und Überraschungen wie ein buntes Knallbonbon: neuer Spielort, mit dem deutschen Pianisten Alexander Lonquich (52) erstmals ein dirigierender Solist, dazu eine Programmeinführung und ein Beethoven, der frappant nach Mozart klang. Das Symphonieorchester Vorarlberg b

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.