Douglas Coupland begegnete Ed Ruscha

Die große Ed-Ruscha-Ausstellung ist im Kunsthaus Bregenz nur noch bis Sonntagabend zu besichtigen. Der Katalog, den das KUB auflegt, enthält auch einen Beitrag des amerikanischen Autors Douglas Coupland (geb. 1961). Der Schriftsteller, zu dessen bekanntesten Werken „Generation X“ zählt, war jüngst i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.