„Ich spreche aus dem Grab“

Mark Twain Foto: AP
Mark Twain Foto: AP

„Schamlos wie ein Liebesbrief“: Mark Twains späte Memoiren sind nun da.

Sachbuch. Der legendäre US-Autor, Schöpfer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn, hatte zu Lebzeiten verfügt, dass seine Memoiren erst 100 Jahre nach seinem Tod veröffentlicht werden dürfen. In Amerika war der 800-Seiten-Schmöker schon im 100. Todesjahr Twains 2010 auf den Mark gekommen und ein Sensat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.