Auf Spuren Entwurzelter

Ursula Krechel ist für den Deutschen Buchpreis nominiert. Foto: Dpad
Ursula Krechel ist für den Deutschen Buchpreis nominiert. Foto: Dpad

Ursula Krechel ist die einzige Frau unter den sechs Favoriten für den Deutschen Buchpreis.

Roman. Ursula Krechel hat sich vor allem mit Gedichten einen Namen gemacht – 13 Lyrikbände sind bisher von ihr erschienen. Erst mit 60 schrieb sie ihren ersten Roman „Shanghai fern von wo“, der gleich mehrere Preise erhielt. Mit ihrem zweiten großen Prosawerk „Landgericht“ geht die 64-jährige Berlin

Artikel 2 von 15
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.