Im Freudenhaus wird witzig und kritisch der Schau- und Hörlust gefrönt

Paul Morocco, der Star der Truppe, braucht gar nicht unbedingt dabei zu sein, was Musik-Comedy mit Witz und Geist ist, wissen auch seine Kollegen allein zu vermitteln, die den Abwesenden beim „Schaulust“-Auftakt (Foto) im Freudenhaus von Willi Pramstaller bestens vertreten haben. Mit der Österreich-

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.