Skrupel kennt hier keiner

Shakespeares Lady Macbeth landet bei Olga Flor im Heute. Unser Bild zeigt Birgit Minichmayr als Lady am Akademietheater. Foto: AP
Shakespeares Lady Macbeth landet bei Olga Flor im Heute. Unser Bild zeigt Birgit Minichmayr als Lady am Akademietheater. Foto: AP

Lady Macbeth heißt Lil­ly und ist Gattin eines Medienzaren. So will es Olga Flor.

Roman. Eher beiläufig erfährt Macbeth im fünften Akt von Shakespeares blutigem Drama vom Tod der Gattin, die ihm mit skrupellosem Ränkeschmieden jene Aufstiegshilfe gewesen ist, ohne die der Heerführer nicht auf den Thron gelangt wäre. „Die Königin ist tot“ hat Olga Flor ihren neuen Roman genannt, s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.