Eisenmänner nun auf Brasilientour

Gormley-Skulptur über den Dächern von Rio de Janeiro. Foto: AP
Gormley-Skulptur über den Dächern von Rio de Janeiro. Foto: AP

Antony Gormley aktiviert mit seinen Skulpturen in Südamerika Fotografen und Diskussionen.

Rio De Janeiro. Zuweilen stehen sie so haarscharf an der Dachkante, dass Passanten glauben, Selbstmordkandidaten zu erblicken. Grundsätzlich regt der britische Künstler Antony Gormley aber auch in Südamerika Diskussionen über den Menschen und seine Umwelt an. In einem Kulturzentrum in Rio sind versc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.